Italien Tag 32, Feriolo – Heimat

Die Nacht ging genau so weiter wie sie angefangen hat, nämlich sehr laut! Nur konnten wir uns dieses mal bei keinem Beschweren! Der Himmel selbst brachte uns um den Schlaf! Ein heftiges Gewitter zog erst über den See und dann genau über uns weg. Katrin und ich haben noch das meiste weggeräumt bevor es richtig…

Italien Tag 31, Pisa – Feriolo

Wir sind am schönen Lago Maggiore!!! Auf einem tollen Platz stehen wir fast direkt am Ufer. Uns trennt nur eine Reihe Womos vom Wasser! Es könnte so schön sein wenn nicht seit 22.30 Uhr die Strandbar Disco veranstalten würde!  Von der Strandbar trennt uns übrigens auch nur ein Womo und hinter uns ist das Restaurant,…

Italien Tag 30, Castiglione del Lago – Pisa

Heute war ein ereignisreicher Tag! Angefangen hat alles ganz entspannt mit packen, zahlen abfahren und einkaufen. Dann ging es weiter nach Pisa. Da es ziemlich heiß war entschlossen wir uns für den direkten Weg über die Autobahn und nicht wie eigentlich geplant über Nebenstraße. Kurz nach zwei hatten wir dann auch schon den Campingplatz in…

Italien Tag 29, Castiglione del Lago

Von heute gibt’s groß nix zu erzählen!  Wir waren nur Baden und auf dem Spielplatz. Zwischendurch gab’s mal leckere Würstchen vom Grill welche wir gestern beim Metzger gekauft hatten und abends gab es sehr leckere Steaks ebenfalls vom Metzger. Notiz an uns, nur noch direkt beim Metzger kaufen!!! Mittlerweile grüßen auch die Holländer, ich glaube…

Italien Tag 28, Castiglione del Lago

Eigentlich bin ich viel zu müde um noch zu schreiben, aber so kurz vor Schluss wollen wir nicht anfangen zu schlampern! Zuallererst mal SCHLAND!!!!  1 – 0 gegen Nordirland!!! Ich hab keine Ahnung wie das Spiel war, wir saßen einfach zu weit weg. Hier kommt auch überhaupt keine Stimmung auf, vor zwei Jahren, auf den…

Italien Tag 27, Castiglione del Lago

Der Tag begann früh weil ich vergessen hatte das Rollo im Dachfenster direkt über meinem Bett zu schließen und Leon wachte daher schon kurz nach acht auf! Draußen war es trocken und auch nicht zu kalt und so beschlossen wir nach dem Frühstück mit dem Radl nach Tuoro zu fahren. Bis die Kinder und die…

Italien Tag 26, Roseto degli Abruzzi – Piano Grande – Castiglione del Lago

Heute war also wieder ein Reisetag und der begann bei herrlichem Sonnenschein. Wir ließen es ruhig angehen da unsere geplante Fährt lediglich 130 km betrug. Eigentlich wollten wir nochmal bei Vollmond am Piano Grande übernachten. Gegen eins verließen wir unseren Campingplatz und führen Richtung Berge. Das Wetter verschlechterte sich ständig und kurz bevor es richtig…

Italien Tag 25, Roseto degli Abruzzi

Wir konnten uns heute einfach nicht aufraffen. Also blieben wir noch einen Tag und relaxen auf ganzer Linie. Eigentlich wollten wir an den Strand aber den haben die Wellen weg gespült.  Also Pool, der macht auch Spaß! Abends haben wir das Restaurant am Platz getestet und es war wirklich wieder lecker, nur Leon hat anstelle…

Italien Tag 24,  Roseto degli Abruzzi

Heute war relaxen angesagt. Baden im Pool, Spielplatz und Mittagsschlaf. Nach dem Abendessen ging es wieder zur Kinderdisco und jetzt sitze ich vor dem Womo und lausche den Klängen eines Open Air Konzerts beben dem Campingplatz (genau neben unserem Womo) die Musik ist zum Glück sehr erträglich, es werden internationale Evergreens gespielt, damit kann man…

Italien Tag 23, Vieste – Roseto degli Abruzzi

Heute wurden wir wieder vom einem Gewitter vertrieben aber das war eigentlich gar nicht notwendig, wir wollten den Platz eh schnell verlassen. Der Weg war dieses mal kein Vergnügen,  zwar war liebe Landschaft toll und wir fuhren die meiste zeit am Meer entlang aber es war drückend heiß uns stürmisch. Im Auto hatten wir zeitweise…

Italien Tag 22, immer noch Vieste!

Ich hab keinen Bock mehr!  Der Platz ist echt komisch. Eigentlich ist er super schön. Alles sauber, Plätze unter Bäumen, kurze Wege zum Strand, der Strand ist super! Die Wege auf dem Platz toll angelegt und gepflegt, überall Kakteen und trotzdem fühle ich mich hier irgendwie nicht wohl. Von den Angestellten spricht keiner Deutsch oder…

Italien Tag 21, Vieste

Heute gibt’s groß nix zu erzählen. Haben einen ruhigen gemacht und wurden beim Mittagsschlaf von einem kurzen aber heftigen Gewitter geweckt. Danach gab’s Fleisch vom Grill und Couscous mit Wassermelone, Gurke und Aubergine 🍆. Danach haben wir nen Spaziergang am Strand gemacht und zwei Einsiedlerkrebse und einen kleinen Seestern gefunden. Jetzt schlafen alle wieder. Morgen…