Frankreich 2017, Tag 13 Montaplan – Teningen

Die Nacht war überraschend ruhig und wir konnten alle gut schlafen und so machten wir uns um kurz nach elf auf die letzte Etappe unserer Reise aber nicht ohne vorher nochmal kräftig leckeres Essen einzukaufen. Danach ging es dann erst mal ein paar  Kilometer übers Land. Ca. 150 km vor dem Ziel sind wir dann…

Frankreich 2017, Tag 12 Massane (Etange de Berre) – Montaplan

Heute ging es also wieder Richtung Heimat! Nachdem wir alles verpackt hatten und uns von unseren Urlaubsbekanntschaften verabschiedet hatten ging es kurz nach elf in the road. Den Plan über Landstraßen heim zu fahren begruben wir kurzfristig und fuhren auf die nächste Autobahn, unsere Reise führte uns bis kurz nach Bourg en Bresse, durch Lyon…

Frankreich 2017, Tag 11 Massane (Etange de Berre)

Auch der schönste Urlaub neigt sich einmal dem Ende zu und so haben wir heute nochmal gefaulenzt. Den ganzen Tag haben wir wieder zwischen Pool, Trampolin und Womo zugebracht. Da Timo heute Nacht meinte bis halb vier lustig Party machen zu müssen haben wir uns die Ruhe auch verdient. Abends saßen wir dann noch etwas…

Frankreich 2017, Tag 10 Massane (Etange de Berre)

Heute war wieder ein sehr relaxter Tag den wir nach dem Frühstück am Stand (spricht man bei nem See nicht eher von Ufer?) verbracht haben. Wir haben ein bisschen gebadet und uns ein Eis gegönnt. Nach dem Mittagsschlaf verbrachten wir den restlichen Tag zwischen Pool, Trampolin und Hüpfburg. Sehr gut das alles direkt vor unserer…

Frankreich 2017, Tag 9 St. Maries de la Mer – Massane (Etange de Berre)

Heute haben wir fürs erste Abschied vom Mittelmeer genommen und sind nach abenteuerlicher Fahrt am größten See Frankreichs angekommen. Ist noch in der Camargue und der See ist salzig aber eben ein kleines Stück weiter um Landesinneren. Gelandet sind wir auf einem wunderschönen kleinen Campingplatz. Wir stehen auf einer frischen Wiese neben einem Maulbeerbaum. Die…

Frankreich 2017, Tag 8 St. Maries de la Mer

Was für ein Tag! Heute sind wie alle fix und fertig und reif fürs Bettchen! Für alle die denken wir liegen nur faul am Meer rum, an normalen Tagen legen wir zwischen fünf und acht km zu Fuß zurück, heute habe ich 14 km auf meinem Schrittzähler! Katrin ist heute morgen mit Leon zu einer…

Frankreich 2017 Zwischenfazit

Nach einer Woche wird es mal Zeit ein Fazit zu ziehen. Im Vergleich zu Italien letztes Jahr schneidet Frankreich nicht so schlecht ab. Die Plätze die wir besucht haben waren durchweg schön, sehr gepflegt und hatten auch für die Kids immer etwas zu bieten. Es ist alles sehr sauber und auf internationale Gäste ausgelegt allerdings…

Frankreich 2017, Tag 8 St. Maries de la Mer

Heute haben wir es wieder sehr ruhig angehen lassen. Pool, Schwimmbad und zwischendurch immer wieder schlafen. Nach einer Woche unterwegs  ist sowas wie Urlaubsroutine eingekehrt,  vor lauter relaxen haben wir sogar vergessen Wasser aufzufüllen! Abends sind wir wieder an den Strand gegangen und Leon hat endlich ein paar Krebse gesehen! Nach dem Planschen sind wir…

Frankreich 2017, Tag 7 St. Maries de la Mer

Heute haben wir es wieder ruhig sngehen lassen. Erst Schwimmbad dann Pause am Platz. Nachmittag sind wir dann den Petit Rone mit einem Raddampfer hoch gefahren. Dabei konnten wir endlich die berühmten Stifte und Pferde der Camargue aus nächster Nähe sehen. Allerdings sind das nicht die wildlebenden Exemplare von denen man in den Reiseführern liest…

Frankreich 2017, Tag 6 Sete – St. Maries de la Mer

Heute ging es weiter aber fast hätte uns Timo einen Strich durch die Rechnung gemacht! Wir waren gerade fertig mit packen da betätigte sich Timo als Elektriker und fabrizierte einen Kurzschluss im Cockpit. Er hatte das USB Kabel in den Zigarettenanzünder gesteckt. Ergebnis Sicherung zerstört und natürlich liegt die Box mit den Ersatzsicherungen zuhause im…

Frankreich 2017, Tag 5 Sete

Heute gibt es noch weniger zu berichten wie gestern. Bei der Verabschiedung vommn Maja war Leon sehr tapfer bis ziemlich cool. Maja viel es wohl etwas schwerer aber letztendlich gab es kein Drama. Danach stand wieder Schwimmbad auf dem Programm und Leon und ich haben die großen Rutschen getestet. Nach dem wir auf der ersten…

Frankreich 2017, Tag 4 Sete

Heute war der erste „richtige“ Urlaubstag. Heißt wir haben gefaulenzt sofern das mit zwei Kids überhaupt geht. Zum Frühstück gab’s schokohörnchen (Keine Ahnung wie man das auf französisch schreibt) danach ging’s auf den Spielplatz gefolgt von Schwimmbad und Sonnenbaden am Strand. Zwischendurch hatten wir Besuch von Katrina Tante und Onkel was sehr schön war da…