Reiseverlauf unserer Baden Württembergreise

Hier die Route: Start und Ende war bei Freiburg, wir sind Richtung Karlsruhe losgefahren. Übernachtet haben wir bis auf Karlsruhe und Tübingen auf verschiedenen Höfen aus dem Reiseführer Landvergnügen.   Advertisements

Tag 7 Grafenhausen – Schluchsee – Titisee – Glottertal – Zuhause

Auf unserer letzten Etappe besuchten wir noch ein paar Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald. Los ging es mit dem Haus von Dr. Brinkmann in Rothaus , wir fuhren aber nur vorbei weil ich die Einfahrt verpasst hatte, weiter ging es vorbei an der Rothausbrauerei (Tannenzäpfle) und dem Schluchsee zum Titisee. Hier machten wir unseren letzten Stop. Kaffee trinken und…

Tag 6 Bodnegg – Salem – Rheinfelden – Grafenhausen

Heute morgen haben wir uns recht schnell verabschiedet. Wir wollten schnell nach Salem und dort auf den Affenberg. Es ging Kreuz und quer durch das Bodenseenerhinterland. Ministraßen die durch Obsrplantagen und Hopfenfeld führen zwischendurch stehen mal ein paar Kühe rum. In Salem.angekommen fährt man am berühmten Schloss vorbei und kommt kurz drauf zum Affenberg (ich…

Tag 5 Moosburg – Steinhausen – Friedrichshafen – Erichskirch – Bodnegg

Heute war der Hammer! Aber fangen wir von vorne an. Zuerst fuhren wir, dank eines Tipps unseres Gastgebers, nach Steinhausen eine Kirche besichtigen.  Wunderschön! Bilder folgen!  Danach führen wir an dem Bodensee, nach Friedrichshafen.  Bissle Boote gucken und so. Lecker Indisch gegessen haben wir dort auch. Nach knapp drei Stunden Strandpromenade und Shoppingmeile ging es…

Tag 4 Nürtingen – Blaubeuren – Moosburg (BW)

Nach dem Frühstück bei herrlichem Sonnenschein führte uns der Weg zum Blautopf in Blaubeuren. Auf dem Weg durchquerten wir das schwäbische Land und man muß wirklich sagen, sehr schön! In Blaubeuren haben wir unser Mobil beim Schwimmbad geparkt und uns dann entlang der Altstadtroute fortbewegt. Der Blautopf war umwerfend, genau die richtige Zeit damit die…

Tag 3 Kusterdingen – Nürtingen

Nach dem aufstehen und seht entspanntem frühstücken ging es heute zuerst mal die Altstadt von Tübingen anschauen. Kurz vor fünf mussten wir uns dann von unseren Gastgebern verabschieden. Wir mussten ja noch ein Stückchen fahren. Genau 30 km nach Nürtingen.  Dort gibt es einen Alpakahof und auf diesem wollten wir übernachten.  Die Alpakas laufen hier…

Tag 2 Karlsruhe – Bodelshausen – Kusterdingen

Heute geht es zum nächsten Verwandtenbesuch nach Kusterdingen. Vorher besuchen wir aber einen Hof mit Streichelzoo, Kaffee, Gärtnerei und Biohofladen. Das besondere an diesem Hof ist das er von Behinderten Menschen geführt wird.  Kastanienhof: http://www.arbeit-in-selbsthilfe.de/ais_sites/kastanienhof/hof_1.htm Tolle Sache und unserem kleinen haben der Spielplatz und die Tiere ganz toll gefallen.  Später ging es auf einen ruhigen…